Geschichte

Jan 29 2015

Vietnam ist der zweitgrößte Kaffee-Exporteur der Welt. Das hat das Land auch der DDR zu verdanken. Die hatte vor knapp 35 Jahren damit begonnen, in der Provinz Daklak Kaffeeplantagen anzubauen, Infrastruktur zu errichten und Arbeitsplätze zu schaffen. Doch ernten konnte sie den Kaffee nicht mehr, die Wende kam dazwischen.